Wir fertigen Lederkoffer und Lederkisten als Einzelstücke an. Dabei arbeiten wir gern mit selbstentwickelten Techniken und Zutaten, beherrschen aber auch die klassischen Arbeitsweisen.
Die Korpusse fertigen wir meistens aus spezieller Pappe oder wasserfestem Sperrholz, neuerdings auch aus Vulkanfiber.
Das Futter wird oft aus Leder oder edlen Stoffen eingesetzt.
Anfang 2019 haben wir einen neuen/alten Werkstoff wiederentdeckt: Vulkanfiber/Vulcanfiber.
Vulkanfiber, auch Lederstein oder Cottonid genannt, ist ein seit 1855 bekanntes Verbundmaterial auf der Basis von Zellstoff.  -Hier auch ein Interessanter Hinweis.
Laut verschiedener Hersteller ist der Kunststoff Vulkanfiber voll recyclefähig, kompostierbar und sogar 100% vegan. Ein Kunststoff ohne Verwendung von Mineralölen- toll!
Leider haben wir keine verwendbaren Verarbeitungshinweise finden können, sodaß wir nun nach diversen Versuchen selber praktikable Techniken entwickelt und gefunden haben.
Erstes Projekt im Kundenauftrag war Mitte 2019 ein Koffer mit speziellen Abmaßen für eine BMW Isetta.

Von der kleinen Lederschatulle für Schreibstifte über ein neues Gehäuse für z.B. historische Messgeräte, Pferdeputzkisten, Akten- und Präsentationskoffer aus Leder sowie Gläseraufbewahrung für das gepflegte und stilvolle Picknick bis hin zur restaurierten Militärkiste des Großvaters im Materialmix Leder und Metall. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Sprechen Sie uns an: